Belgisches Staatsarchiv

Hüter unserer kollektiven Erinnerung

FR | NL | DE | EN
Menu

Who's who?

Texte petit  Texte normal  Texte grand

Rolande Depoortere

GeneralstaatsarchivDAD: Digitaler Archivierungsdienst

Kontakt

Rue de Ruysbroeck 2-6
1000 BRÜSSEL
Tel. : + 322 548 38 25

Biographie

Archivarin beim belgischen Staatsarchiv seit April 1994. Leiterin des Dienstes Digitale Archivierung seit Februar 2019. Ehemalige Leiterin des Dienstes Digitale Bestandserhaltung & Bereitstellung (02/2014-01/2019), des Dienstes Archivaufsicht (10/2006-01/2014), und des Staatsarchivs in der Region Brüssel-Hauptstadt (08/2001-09/2006). Sie war Mitglied des Ausschusses 'Rechtliche Angelegenheiten' des Internationalen Archivrats (2000-2004), des Leitungsausschusses "Privatarchive" der Französischen Gemeinschaft (2010-2015). Sie war Koordinatorin von Nachforschungsprojekten über die institutionelle Geschichte der Region Brüssel, die Geschichte der belgischen Verwaltungsbezirke 1830-2008, und Promotorin des Staatsarchivs für ein Nachforschungsprojekt über die Bedürfnisse und Erwartungen der Benutzer von Zugangsmitteln zu den Archivsammlungen (2015-2017). Derzeit koordiniert sie das SODA-Projekt zur Einsetzung eines beglischen Dienstleisters für das ERIC CESSDA (Consortium of European Social Sciences Data Archives).

Akademischer Werdegang: Doktor in Geschichte (1994), Master in Geschichte (1986) an der Université Libre de Bruxelles (ULB)

Netzwerk

Membre du comité de rédaction d'Archives et Bibliothèques de Belgique

Fachbereiche(e)

  • Archivaufsicht und Gutachten
  • Archive der Neusten Zeit
  • Archivwissenschaften
  • Digitale Archive
  • Digitalisierung
  • Records Management
www.belspo.be www.belgium.be e-Procurement